„Man soll dem Leib etwas Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“

 

Was uns besonders macht

 

Was uns von einer herkömmlichen Metzgerei unterscheidet ist die Besonderheit, dass wir 4x in der Woche schlachten und im Anschluss gleich Wurst herstellen. Unsere Tiere stammen aus der direkten Umgebung; kurze Anfahrt und keine Wartezeiten bedeuten ungestresste Tiere und das ist die Voraussetzung für Qualitätsfleich und natürliche Frische! 

 

 

Unser Fachgeschäft

 

Um zartes, aromatisch hochwertiges Fleisch anbieten zu können, kühlen und lagern wir nach den neuesten technologischen Standards. Unser Umbau und die gleichzeitige Modernisierung der technischen Anlagen sind ein weiterer Schritt, um unseren traditionell orientierten Fachbetrieb für die Zukunft zu rüsten.

 

 

​​

 

Anfahrt

 

Sie finden unsere kleine Metzgerei, etwas außerhalb von Bräunlingen, ca. 700m vom Stadtkern entfernt. Die Färbergasse verläuft parallel zur Gumppstraße und führt am Seniorenzentrum links vorbei. Nach ca. 500m kommt eine kleine Brücke und nach weiteren 200m finden Sie uns auf der linken Seite.  

 

 

Wenn dir das Herz im Leibe lacht, ist die Wurst von uns gemacht 

Unsere Philosophie

 

Mit viel Fachwissen und dem Bewußstein für den Wert natürlicher Produkte verkaufen wir Fleisch und Wurstwaren nach alten Hausrezepten. Garantierte Frische sowie ehrliche und authentische Handwerkstradition  aber vor allem die hygienische Produktionsweise bilden die Grundlage unseres Familienbetriebes. Mit viel Spaß Arbeiten wir täglich an der Optimierung unserer Metzgereiprodukte und erhalten regelmäßig die Zustimmung unserer Kunden.   




 

 

 

 

 

 

 

 

 

Metzgerqualität

Schlachtwarmes Fleisch, edle Gewürze sowie das handwerkliche Können unserer Mitarbeiter verleihen den Metzgereierzeugnissen die besondere Qualität und die einzigartige Hausmacher-Geschmacksnote. Um diesen Service zu gewährleisten, schlachten wie vier mal in der Woche.

















 

Unsere Geschichte

Wir führen unsere kleine Metzgerei nun schon in der 2. Generation. In den Jahren 1961 bis 1964 hat Bernhard Hofacker seine Ausbildung zum Metzger bei der Metzgerei Gallmann absolviert. Dort arbeitete er nach erfolgreich bestandender Prüfung noch bis 1966. Von 1966 bis 1970 war Bernhard dann bei Wind und Wetter in der Region als Hausmetzger unterwegs. Von 1970 bis 1986 war er dann in der Metzgerei Faller als Schlachtmeister angestellt. 1975 macht Bernhard eine Weiterbildung zum Metzgermeister in Heidelberg. Im Jahre1986 wagte er dann den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete erstmals unsere heutige Metzgerei in der Färbergasse. Aufgrund der hohen Nachfrage und des Platzmangels gab es 1990 und 2004 eine Vergrößerung unseres Gebäudes. Im Jahr 2009 hat Bernhard die Geschäftsletiung an seinen Sohn Michael Hofacker weitergegeben. Beide arbeiten bis Heute täglich in der Metzgerei.

 

Metzgerei Hofacker

Auf den folgenden Seiten finden Sie nähere Informationen zu unserem Betrieb. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und überzeugen Sie sich vor Ort von der hohen Qualität, der Frische und dem hervorragendem Geschmack unserer Produkte. Wir freuen uns auf Sie!

Qualität, Frische und Geschmack sind in unserem kleinen Handwerksbetrieb die wichtigsten Grundregeln. Mit großer Sorgfalt und höchsten Ansprüchen produzieren wir unsere Fleischereiprodukte. Wir legen bei unserem Sortiment großen Wert auf die Auswahl unserer Waren, sowie auf die Fütterung und Haltung der Tiere.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Metzgerei Hofacker GmbH